Volltextsuche auf: https://www.schongau.de
Volltextsuche auf: https://www.schongau.de

Oft gesucht

Nichts gefunden?

Teilen Sie uns mit, welche Inhalte Sie auf unseren Seiten vermissen.
Ich find nix
Stadtansicht von Schongau im Frühjahr

Bürgerstiftung Schongau

Auf Initiative der Kreissparkasse Schongau (heute Sparkasse Oberland) hat der Stadtrat  in seiner Sitzung am 11.10.2011 die Errichtung der Bürgerstiftung Schongau in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau beschlossen.  Das Dotationskapital in Höhe von 10.000 € wurde je zur Hälfte von der Stadt Schongau und der Kreissparkasse Schongau eingebracht.  Die Unterzeichnung der  Errichtungsurkunde erfolgte in der Stadtratssitzung am 20.12.2011.

Die Initiative zur Gründung beruhte darauf,  dass aufgrund der demographischen Entwicklung, vieler kinderloser Personen und einem Engagement für das Gemeinwesen  Menschen eine Möglichkeit gegeben werden sollte,  ihr Vermögen für steuerbegünstige Zwecke in Schongau stiften zu können.

Mit den Spenden und den Erträgen aus dem Stiftungsvermögen können soziale, kulturelle und sportliche Einrichtungen, aber auch andere gemeinnützige Zwecke, auf Dauer nachhaltig unterstützt werden.

Im Rahmen der Fusion der Vereinigten Sparkassen im Landkreis Weilheim i. OB und der Kreissparkasse Schongau zur Sparkasse Oberland wurden die beiden Stiftergemeinschaften zum 01.01.2019 zur „Stiftergemeinschaft der Sparkasse Oberland“ zusammengelegt.

Hier erhalten Sie nähere Informationen


Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis erhalten Sie hier:

Pressemitteilung

Richtlinie zum Ehrenamtspreis

  Vorschlagsformular zum Ehrenamtspreis

Direkt nach oben